Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Produktinfos & Updates

<< zum vorherigen Eintrag
zum nächsten Eintrag >>

Update auf die Version 2015.1.05.27: Neues Vorlagenset auf Bootstrap-Basis für responsive Layouts (Mi, 27.05.2015)

Mit diesem Update erhält das CMS Contentpapst ein komplett neues standardmäßiges Vorlagenset, welches die Umsetzung von Webseiten mit einem responsiven Layout bei einem besonders geringen Entwicklungsaufwand ermöglicht. Das neue Vorlagenset setzt auf das populäre CSS-Framework Bootstrap, Webfonts (u.a. Font Awesome) sowie weiterhin die Javascript-Bibliothek jQuery in aktuellsten Versionen. In Kombination mit der umfangreichen Funktionalität von Contentpapst können somit Webseiten der unterschiedlichsten Komplexität realisiert werden, mit einer auf das jeweilige Endgerät des Nutzers abgestimmten Darstellung (Desktop, Smartphone, Tablet etc.). Dieses neue Vorlagenset ist in der offiziellen Demoversion unter www.cms-test.com bereits aktiv und enthält alle grundlegenden Elemente einer Webseite, wie vielstufige Navigationen, Slider, Sitemaps uvm. fertig vorkonfiguriert. Zukünftig wird dies fortwährend um weitere Elemente ergänzt werden, die sich unkompliziert über das integrierte Updatetool einspielen und dann in der eigenen Webseite verwenden lassen.
Responsives Vorlagenset für Contentpapst mit Bootstrap (Anklicken zum Vergrößern)
Responsives Vorlagenset für Contentpapst mit Bootstrap (Anklicken zum Vergrößern)

Weitere Neuerungen im CMS Contentpapst, der Shop-Software CP::Shop und im Contentpapst-Bundle

  • Administrationsbereich: Eine bessere Performance denn je bei der Arbeit im Administrationsbereich durch Optimierung der internen Strukturen. Ein wesentlicher Performanceunterschied im Vergleich zu anderen Systemen!
  • Dateiverwaltung/Medienbibliothek: Dateien können direkt per Drag&Drop auf die Übersicht hochgeladen werden.
  • Navigation: Neues standardmäßiges Eingabefeld "Beschreibung" für Navigationspunkte, ein Zugriff in den Vorlagen für die Navigation ist möglich über den {cp:tag} "{cp:navigation:description}".
  • Sicherung / Datenbank: Bei direkter Arbeit an Einträgen in der Datenbank wird für umfangreichere Inhalte automatisch ein Quelltext-Highlighting angeboten. Zudem sind zusätzliche Informationen über die im System vorhandenen Datenbanktabellen und -inhalte verfügbar.
  • Statistik: Die Aufschlüsselung der Zugriffe nach Hostnamen funktioniert wieder. Unterstützt werden jetzt zusätzliche Suchmaschinen/Crawler in der Auswertung, u.a. Erfassung von "Applebot".
  • Updatetool: Eine Bedienung des Updatetools ist auch über mobile Endgeräte möglich. Dringende Wartungsarbeiten können somit auch ohne FTP-Zugriff von unterwegs durchgeführt werden.
  • Bibliotheken: Aktualisierung der standardmäßig im System genutzten externen Bibliotheken auf die neuesten Versionen, u.a. "minify".
  • Aktualisierung der reCaptcha-Integration zum sicheren Login in den Administrationsbereich bzw. zur Validierung von Nutzereingaben, z.B. in eigenen CP::Forms-Modulen. Genutzt wird die neue Version 2.0. Wichtig: Unter "Benutzerverwaltung > Modul-Einstellungen" müssen nach der Aktualisierung die neuen reCaptcha-Passwörter hinterlegt werden.
  • Behebung verschiedener Bugs und Besonderheiten bei ungewöhnlicheren Serverkonfigurationen bei der Arbeit mit Inhalten im Administrationsbereich.

Wichtiger Hinweis für Entwickler: Durch die Umstellung auf das CSS-Framework Bootstrap werden vom System generierte Elemente wie Navigationen mit darauf abgestimmtem HTML-Code zurückgeliefert. Sollte das bisher genutzte Vorlagenset kein Bootstrap einsetzen ist gegebenenfalls eine Ergänzung der Stylesheets (CSS) erforderlich, um die Darstellung an ihre Webseite anzupassen.

Diese Funktionen sind Bestandteil der Version 2015.1.05.27 und können von Nutzern von Contentpapst / CP::Shop / Contentpapst-Bundle innerhalb des Updatezeitraumes kostenlos über das Updatetool bezogen werden (benötigen Sie eine Updateverlängerung?).

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren