Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog (CMS, Shop-Software, E-Commerce und E-Business)

In diesem Blog berichtet die sandoba.de medien agentur regelmäßig über den aktuellen Entwicklungsstand des CMS Contentpapst, der Shop-Software CP::Shop und weiterer Produkte. Es werden Tipps zur Arbeit mit den Systemen gegeben und zu den dort eingesetzten Technologien (PHP, MySQL, XML/Webservices uvm.).

Weitere Seiten: « zurück 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 vor »

Demobundle mit 2007.1-er Versionen verfügbar (Fr, 03.08.2007)

Zusätzlich zu den öffentlichen Demoversionen des CMS Contentpapst (unter www.cms-test.com) und der Shop-Software CP::Shop (unter www.shop-test.com) bietet die sandoba.de medien agentur auch ein Demobundle zum Download an. Diese "Persönlichen Demoversionen" ermöglichen einen lokalen Test der Systeme, ohne die Einschränkungen der öffentlichen Demoversionen und ohne eine vorherige Installation.

Jetzt den kompletten Beitrag lesen!


Frontend-Editing im CMS Contentpapst individuell erweitern (Do, 02.08.2007)

In der neuen Version 2007.1 des CMS Contentpapst wird - wie vor ein paar Tagen hier im Entwickler-Blog bereits berichtet - ein überarbeitetes und erweitertes Frontend-Editing enthalten sein. Über ein per Mouseover ausklappbares Fenster kann jederzeit der aktuelle Inhalt direkt auf der Seite bearbeitet werden oder aber es wird mit einem Klick auf die entsprechende Seite im Administrationsbereich gewechselt.

Doch das Frontend-Editing kann mit ein wenig Javascript-Code noch weiter vereinfacht werden. Wenn Sie den in diesem Eintrag sichtbaren Javascript- und PHP-Code in der Vorlage "main.htm" Ihres Vorlagensets einbauen, dann können Sie zukünftig als eingeloggter Benutzer mit ausreichender Berechtigung beim Aufruf eines Artikels an einer beliebigen Stelle per Maus einen Doppelklick auslösen und der Browser wechselt automatisch in den Bearbeitungsmodus. Ein weiterer Doppelklick führt wieder zurück zum originalen Artikel - oder aber Sie bearbeiten diesen über das angezeigte Formular direkt im Frontend.

Jetzt den kompletten Beitrag lesen!


Top-Positionen in den Suchmaschinen mit dem CMS Contentpapst in Version 2007.1 (Mo, 30.07.2007)

6 Monate nach der Veröffentlichung der stark nachgefragten Version 3.5.0 des Content-Management-Systems "Contentpapst" veröffentlicht die Berliner sandoba.de medien agentur mit der Version 2007.1 die konsequente Weiterentwicklung des auf kleine und mittelständische Unternehmen zugeschnittenen CMS. Contentpapst ermöglicht die einfache Erstellung und Verwaltung von Webseiten über eine grafische Oberfläche, ohne zusätzliche Software oder Programmierkenntnisse.


CP::Forms: Info-Boxen abhängig von der URL anzeigen (So, 29.07.2007)

Das CMS Contentpapst und die Webshop-Software CP::Shop werden standardmäßig mit dem Modul "CP::Forms" ausgeliefert. Über dieses Modul können in wenigen Minuten neue datenbankbasierte Module sowie die unterschiedlichsten Formulartypen direkt innerhalb des Administrationsbereiches, d.h. über eine leicht verständliche grafische Oberfläche, erstellt werden. Mehr dazu erfahren Sie auf dieser Seite.

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen nun eine einfache Lösung vor, wie Sie auf Ihrer Webseite auf bestimmten Seiten oder in einzelnen Kategorien gezielt Inhalte aus CP::Forms-Modulen anzeigen lassen können, ohne dass dafür zusätzlicher PHP-Quellcode erforderlich ist. Diese Lösung kann z.B. innerhalb eines Online-Shops eingesetzt werden, in welchem in bestimmten Kategorien zusätzliche Boxen mit Informationen zu den Herstellern, Sonderangeboten o.ä. in einer Randspalte angezeigt werden sollen.

Jetzt den kompletten Beitrag lesen!


Shop-Marketing per Google AdWords - mit 30EUR Gutschein! (Do, 26.07.2007)

Der Suchmaschinenkonzern Google startet in diesen Tagen eine neue Kampagne, mit der kleine und mittelständische Unternehmen dazu bewogen werden sollen, Werbung auf den Suchergebnisseiten von Google per "Google Adwords" zu buchen. Als kleinen Anreiz für eine Anmeldung gibt es für Neukunden einen Gutschein im Wert von 30 EUR. Der Einsatz von Google AdWords bietet sich dabei auch und gerade im E-Commerce-Bereich an.

Obwohl das Shop-System "CP::Shop" bereits standardmäßig über eine ausgereifte Suchmaschinenoptimierung verfügt, können über AdWords z.B. weitere Kunden gezielt auf bestimmte Bereiche eines Online-Shops gelockt werden. Dies bietet sich z.B. an, wenn das Produktsortiment erweitert wurde und dies schnell über die Grenzen eines Online-Shops hinaus kommuniziert werden soll. Neue Kunden lassen sich in diesem Fall bereits per AdWords gewinnen, noch bevor die neuen Seiten durch die Suchmaschinenrobots besucht und in den Index von Google, MSN und Yahoo! aufgenommen werden konnten.

Bei der Benutzung des Gutscheins ist die Aktivierung des Google AdWords-Kontos kostenlos und es können mit dem verbleibenden Guthaben einige Testbuchungen durchgeführt werden, bevor danach die eigentlichen Kampagnen eingebucht werden.

Anmeldung zur Kampagne "Start 2007"


Weitere Seiten: « zurück 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 vor »

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/blog/archiv/30.html