Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Produktinfos & Updates

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

Auf dem Weg nach 2010: Rabattaktion zum Jahresanfang, Neuerungen bei sandoba uvm. (Mi, 30.12.2009)

Die sandoba.de medien agentur wünscht allen Kunden und Besuchern einen guten Rutsch sowie einen erfolgreichen Start in das Jahr 2010! Hier auf www.sandoba.de waren wir auch über die Feiertage nicht untätig und haben das Portal startklar gemacht für das Jahr 2010 - welches schon jetzt verspricht, sehr aufregend zu werden. U.a. mit zahlreichen spannenden Projektlaunches, neuen Versionen unserer bestehenden Produkte Contentpapst (CMS) und CP::Shop (Shop-Software) und weiteren Produktneuheiten. Regelmäßig werden wir auf der nun runderneuerten Seite über den aktuellen Stand der Entwicklung informieren und unsere Kunden nicht nur per Email und im persönlichen Gespräch, sondern auch hier im Blog bzw. bei Twitter (@sandoba) aktiv in die Weiterentwicklung mit einbeziehen.

Rabattaktion zum Jahresanfang: 15% auf alle Produkte

Zum Jahresanfang sind ab sofort und noch bis zum 31.01.2010 alle Produkte mit zusätzlichen 15% Rabatt erhältlich. Dafür muss bei der Bestellung der Gutscheincode "ECOMMERCE2010" im Warenkorb eingegeben werden und die Rechnung bis zum 15.02.2010 bezahlt werden (abhängig von der bei der Bestellung gewählten Zahlungsart). Der Rabatt steht für Neu- und Bestandskunden zur Verfügung.

Und auch als Agentur können Sie profitieren, wenn Sie Volumenlizenzen z.B. für 10x Contentpapst ("Contentpapst 10er-Pack") mit einer weiteren Vergünstigung gegenüber einzelnen Contentpapst-Lizenzen im Online-Shop bestellen.

Erweiterung des Supportangebots

Der Support für die Produkte wird im Augenblick stark ausgebaut. Ab sofort können Sie uns z.B. Fragen zu den Produkten und Dienstleistungen über Twitter stellen (an den Account "sandoba"). Entweder als "@reply", indem Sie dem Tweet "@sandoba" voranstellen oder in Form einer nicht öffentlich sichtbaren "Direct Message (DM). Die Antwort kommt dann auf dem selben Weg.

Doch Achtung: Twitter-Meldungen / Tweets sind auf 140 Zeichen beschränkt. Für längere Fragen empfehlen wir daher derzeit noch den normalen Support per Email (Kontaktformular).

Relaunch von www.sandoba.de - Nur der erste Schritt!

Pünktlich zum Jahresanfang wurde die zentrale Anlaufstelle für alle Informationen rund um Contentpapst, CP::Shop sowie die sandoba.de medien agentur runderneuert. Doch dies war nur der erste Schritt. Die Informationen werden demnächst stark ausgebaut und neu strukturiert, so dass häufige Fragen im Vorfeld des Lizenzerwerbs oder während der täglichen Arbeit mit den beiden Produkten noch schneller und unkomplizierter direkt über dieses Portal beantwortet werden können. Um die Diskussionen hier im Blog zu intensivieren, können Sie ab sofort Kommentare als Gast bzw. über bestehende Accounts bei Facebook, Twitter, Yahoo! bzw. einem OpenID-Provider abgeben. Zudem können Sie die Kommentare als RSS-Feed abonnieren oder neue Kommentare automatisch als Email zugesandt bekommen.


Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Produktinfos & Updates"