Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Produktinfos & Updates

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

Neuerungen im CP::Shop Version 2010.1: Artikel, Bestellungen und Emails (Mo, 03.05.2010)

Die Shop-Software CP::Shop enthält in der Version 2010.1 eine ganze Reihe an neuen Funktionen, die weit über die bislang in den letzten Tagen an dieser Stelle besprochenen Neuerungen von Contentpapst/CP::Shop/Contentpapst-Bundle hinausgehen. In den nächsten Beiträgen werden die nur in der Standalone-Version des CP::Shop bzw. in der Modulversion (im Contentpapst-Bundle zusammen mit dem CMS Contentpapst) enthaltenen Neuerungen und Änderungen näher erläutert. In diesem Beitrag geht es zunächst um die Bereiche Artikel, Bestellungen und Emails.
Shop-Software CP::Shop 2010.1: {cp:tag}-Wizard für die Container
Shop-Software CP::Shop 2010.1: Emails freier anpassen

Emails: Immer in Kontakt zu Kunden und Partnern bleiben

Mit der Version 2010.1 gibt es weitere Möglichkeiten um individuell festlegen zu können, welche Emails von der Shop-Software wann an welche Email-Adresse versandt werden sollen, wie Inhalt und Betreff dieser Emails ausschauen sollen und wie der CP::Shop auf den Versand der Emails reagieren soll, u.a.:

  • Für jede vom Shop versandte Email kann ein individueller Betreff im Administrationsbereich hinterlegt werden. Bislang war dies nur über die Sprachverwaltung möglich, jetzt gibt es diese Möglichkeit direkt unter "Modul-Einstellungen > Email-Vorlagen". Der Betreff kann dabei durch dieselben {cp:tags} dynamisch angepasst werden, wie der Inhalt der Emails (z.B. Name und Firma eines Partners in der Email zu seiner Anmeldung oder auch Bestellnummer und Kundennummer in der Bestellbestätigungsemail).
  • Für jede an den Shop-Betreiber versandte Email kann eine alternative Email-Adresse angegeben werden, um z.B. alle Emails mit Nachrichten der Partner, Partner-Anmeldungen an "partnerprogramm@domain.de" zu senden oder Bestellbestätigungsemails an einen externen Partner für die Abwicklung der Bestellungen weiterzuleiten.
  • Sollen die an einen Kunden übermittelten Bestellbestätigungsemails nicht in dessen Nachrichtenverlauf hinterlegt werden, kann dies über eine neue Einstellung "Email im Nachrichtenverlauf des Kunden hinterlegen" deaktiviert werden.
  • Die automatisch bei der Änderung des Bestellstatus einer Bestellung vom Shop versandten Emails unterstützen weitere {cp:tags}. Neben den Angaben zum Kunden über "{cp:shop:client:*}" können auch "{cp:shop:start}" für die Anrede, "{cp:shop:comment}" für den vom Kunden bei der Bestellung eingegebenen Kommentar, "{cp:shop:sendto:*}" für die Angaben der Lieferadresse und "{cp:shop:order:*}" für die restlichen Angaben aus der Bestellung genutzt werden. Die Bestellnummer kann über "{cp:shop:order_number}" ausgegeben werden (wie bislang bei der Vorlage für die Bestellbestätigungsemail).
  • In der Vorlage der Bestellbestätigungsemail kann der Vermerk "(inkl. MwSt.)" an 2 Stellen durch "({cp:shop:taxcomment})" ersetzt werden. Abhängig von der dem Kunden zugeteilten Kundengruppe und der Einstellung der MwSt. für diese Kundengruppe wird dann "inkl. MwSt." oder "ohne MwSt." als Kommentar ausgegeben.

Optimierungen und neue Möglichkeiten für die Artikel

  • Beim Bearbeiten eines Artikels ist auf einen Blick sichtbar, ob Preisstaffeln, zusätzliche Mediendateien, Kundenmeinungen usw. vorhanden sind (= Zeitersparnis bei der Datenpflege).
  • Es ist eine neue Export-Schnittstelle für den Preisvergleichs-Dienst Idealo verfügbar (alternativ zur Anbindung über den ebenfalls standardmäßig unterstützten shopinfo.xml-Standard).
  • Die Container für die Ausgabe bestimmter Artikel in Listen- und Detailansichten können über den {cp:tag}-Wizard einfach zusammengeklickt werden (siehe Screenshot rechts).
  • Werden Artikel dupliziert, so sind diese standardmäßig deaktiviert, so dass sie zunächst fertig angepasst werden können.
  • Auf den Detailseiten der Artikel wird beim Aufruf einer URL samt Anker (z.B. "http://www.domain.de/shop/produkte/du-mont-reise-taschenbuch-rom/#recommend") automatisch der passende Tab geladen. Dadurch kann z.B. eine Email an die Kunden versandt werden, bei deren Aufruf sich direkt der Tab zum Weiterempfehlen eines Artikels öffnet (oder auch: Kundenmeinungen, Zubehör/Bundles, Info-Material o.ä.).
  • Sobald ein Artkel ausverkauft ist, kann dieser jetzt wahlweise auch weiterhin im Shop angezeigt und dort als nicht bestellbar gekennzeichnet werden.
  • Die im Online-Shop öffentlich sichtbaren Artikel werden über eine zentrale Funktion ermittelt, die pro Shop beliebig angepasst werden kann (standardmäßig werden nur Artikel mit dem Status "Öffentlich verfügbar" angezeigt, von denen mindestens eine Einheit verfügbar ist, erweiterbar ist dies z.B. um eine Filterung nach Lieferstatus, Hersteller...).
  • Die Angabe "Verfügbar ab" wurde erweitert um die Angabe "Verfügbar bis". Standardmäßig sind die Artikel unabhängig von diesen Angaben sichtbar, diese können jedoch in den Vorlagen verwendet werden, z.B. als Countdown bei zeitlich limitierten Sonderangeboten.

Optimierungen für die Bestellungen im Shop und Administrationsbereich

In der Übersicht der Bestellungen ist eine Sortierung nach dem Gesamtpreis der enthaltenen Artikel möglich, um in einer gefilterten Ansicht z.B. die Bestellung mit dem höchsten Warenwert zu ermitteln. Direkte Verknüpfungen führen zu den jeweils genutzten Zahlungs- und Versandarten sowie von den Übersichten der Zahlungs- und Versandarten zurück zu den Bestellungen, wodurch in einer gefilterten Ansicht z.B. alle offenen Bestellungen mit Bezahlung per Vorkasse angezeigt werden können. Mit nur einem weiteren Klick kann dann eine Email für die Kunden vorbereitet werden, um diese an die offene Bestellung zu erinnern.

Die nach dem Abschluss einer Bestellung angezeigte Bestätigungsseite kann mit Daten der Bestellung angereichert werden (Vorlage "/modules/shop/templates/message.html" bzw. "/modules/shop/templates/cart/checkout.html"). Dafür stehen {cp:tags} im Format "{cp:shop:order:*}" zur Verfügung ("*" für alle Felder in Datenbanktabelle "*_shop_order" bzw. "show_taxes", "price", "tax", "taxprice", "full_price", "coupon", siehe Anleitung). Dies ist v.a. sinnvoll, wenn auf dieser Seite Daten der Bestellung an externe Dienste übermittelt werden sollen. Z.B. Tracking-Pixel von Partnerprogramm-Netzwerken, um eine durch einen Partner geworbene Bestellung zu zählen; zur Anmeldung bei Diensten für die Kundenbewertung in Online-Shops; zur Kontaktaufnahme mit dem Shop-Betreiber über ein z.T. bereits ausgefülltes Formular uvm.

Diese Funktionen sind Bestandteil der Version 2010.1 und können von Nutzern von CP::Shop / Contentpapst-Bundle innerhalb des Updatezeitraumes kostenlos über das Updatetool bezogen werden (benötigen Sie eine Updateverlängerung?).

Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Produktinfos & Updates"