Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Produktinfos & Updates

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

Neuerungen im CP::Shop Version 2010.1: Kategorien, Kunden und Statistiken (Mo, 17.05.2010)

Die Version 2010.1 der Shop-Software CP::Shop enthält noch einige weitere Neuerungen, die in den bisherigen Blog-Beiträgen noch nicht näher erläutert wurden. In diesem Beitrag erfahren Sie u.a. mehr über die zahlreichen neuen Statistiken, die Shop-Betreibern eine schnelle Beurteilung des eigenen Erfolgs ermöglichen sowie die Änderungen in den Bereichen Kategorien und Kunden.

Statistiken: Wie gut läuft mein Online-Shop? - Betriebswirtschaftliche Auswertungen im CP::Shop

Die standardmäßig in der Shop-Software CP::Shop integrierten Statistiken wurden in der Version 2010.1 stark erweitert. Bislang gab es bereits mehrere Dutzend statistische Auswertungen z.B. zu den besonders häufig verkauften Artikeln, den Kunden mit den meisten Käufen, den erfolgreichsten Partnern, den derzeit im Warenkorb der Kunden liegenden Artikeln uvm. Die jeweils gewünschten Statistiken konnten ausgewählt und zusammen mit einem Zeitraum als "Statistik-Report" hinterlegt werden, um danach mit einem Klick jederzeit die gewünschten Daten abfragen zu können. In der neuen Version wurden nun die Darstellungsmöglichkeiten für diese Statistiken stark ausgebaut. So können die einzelnen Statistiken grafisch als Balken-/Kreis-/Linien-Diagramm und/oder in einer tabellarischen Ansicht angezeigt werden. Die in der tabellarischen Ansicht sichtbaren Daten können zusätzlich als CSV-Datei exportiert und somit in externen Programmen weiterverarbeitet werden (z.B. wenn andere Formen der Darstellung gewünscht sind).

Shop-Software CP::Shop: Umsatz-Verteilung pro Wochentag (Anklicken zum Vergrößern) Shop-Software CP::Shop: Durchschnittlicher Umsatz pro Bestellung (Anklicken zum Vergrößern) Shop-Software CP::Shop: Umsatz-Entwicklung pro Monat (Anklicken zum Vergrößern)

Neu dabei sind betriebswirtschaftliche Auswertungen, welche Auskunft über den aktuellen Erfolg des Online-Shops geben:

  • Umsatz (Entwicklung pro Tag / Woche / Monat / Jahr / Quartal), jeweils mit Umsatz netto, brutto und MwSt.
  • Umsatz (pro Wochentag / Stunde), jeweils mit Umsatz netto, brutto und MwSt.
  • Durchschnittlicher Umsatz pro Bestellung
  • Kunden: Verteilung nach Postleitzahlen
  • Kunden: Verteilung nach Bestellhäufigkeit

Über eine neue Schnittstelle können eigene Statistiken hinzugefügt und in den Statistik-Reports aufgenommen werden. Weitere Statistiken werden mit kommenden Updates zur Shop-Software hinzugefügt.

Neuerungen / Änderungen in den Bereichen Kategorien und Kunden

  • Kategorien: Bestehende Kategorien im Online-Shop können mit einem Klick samt der vorhandenen Artikelzuordnungen dupliziert werden. Die neuen Kategorien werden zunächst als "Kopie von [TITEL]" gelistet und sind deaktiviert, werden daher vor einer Bearbeitung nicht im Shop gelistet.
  • Kategorien: In den Shop-Kategorien wird der Titel der Webseite ab Seite 2 durch " (Seite n)" erweitert. Somit gibt es auch bei umfangreichen Kategorien keine identischen Webseiten-Titel.
  • Kategorien: Pro Kategorie kann explizit eingestellt werden, dass für die Sortierung der Artikel in dieser Kategorie die Standard-Einstellung des Online-Shops genutzt werden soll (sofern der Besucher sich nicht selbst für eine andere Sortierung entscheidet).
  • Kategorien: Diverse Optimierungen im Administrationsbereich, die das Anlegen und Pflegen der Shop-Kategorien beschleunigen.
Shop-Software CP::Shop: Email-Vorlagen beim Anschreiben von Kunden (Anklicken zum Vergrößern) Shop-Software CP::Shop: Details zu den Bestellungen eines Kunden (Anklicken zum Vergrößern) Shop-Software CP::Shop: Duplizieren von Shop-Kategorien (Anklicken zum Vergrößern)
  • Kunden: Über eine neue Exportschnittstelle können die Kundendaten in einem speziellen CSV-Format exportiert werden, welches in Google Contacts / Google Mail eingebunden werden kann. Dies ermöglicht eine schnellere Kommunikation mit den Kunden über den beliebten Webmailer.
  • Kunden: Alternativ zur bisherigen Überprüfung der vom Kunden bei der Registrierung/Bestellung eingegebenen UmSt.-ID über das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt), ist per Klick auch das Interface des EU/VIES-Systems erreichbar (z.B. für die Überprüfung deutscher UmSt.-IDs als ausländischer Shop-Betreiber).
  • Kunden: Wenn einer oder mehrere Kunden im Administrationsbereich angeschrieben werden, dann kann der Inhalt der Emails aus einer Email-Vorlage geladen und dann weiter angepasst werden.
  • Kunden: Es gibt ein zusätzliches Feld in den Kundendaten für das Bundesland, welches ebenso für Kantone u.ä. genutzt werden kann. Diese Angabe steht wie alle anderen Kundendaten u.a. innerhalb der Email-Vorlagen und bei den Import- und Exportfunktionen zur Verfügung.
  • Kunden: Beim Bearbeiten eines Kunden können in der Auflistung seiner bisherigen Bestellungen wahlweise zusätzliche Details eingeblendet werden. Alle bestellten Artikel sind dann auf einen Blick im zeitlichen Verlauf ersichtlich. Ein Wechsel in die einzelnen Bestellung ist nicht mehr erforderlich, um genau erkennen zu können, welche Artikel ein Kunde wann und wie häufig bestellt hat.
  • Kunden: Beim Löschen einer Kundengruppe wird die Gruppenzuordnung bei den betroffenen Kunden automatisch zurückgesetzt.
  • Kunden: Die Werte für die Individuellen Felder bei den Kunden werden außer bei der Registrierung auch im Bestellprozess verarbeitet. Somit ist es möglich, im Bestellprozess zusätzliche Angaben von den Kunden abzufragen, die für die Ausführung der Bestellung wichtig sein könnten (z.B. Mitgliedsnummern für Vereine). Ebenfalls können diese Daten nachträglich im Kunden-Konto selbstständig durch den Kunden bearbeitet werden (sofern dies gewünscht ist).
  • Überprüfung von Kontodaten: Die bislang enthaltene Überprüfung der von den Kunden eingegebenen Kontodaten (bei der Nutzung der Zahlungsart "Lastschrift") wurde weiter ausgebaut. Die jeweils aktuellen Bankleitzahlen in Deutschland werden zukünftig über das neue Updatetool bereitgestellt. Werden Fehler in den Kontodaten entdeckt (z.B. wenn eine BLZ nicht existiert oder die BLZ nicht zur angegebenen Bank gehört), dann werden bei der Bearbeitung der Kunden im Administrationsbereich entsprechende Warnungen/Hinweise ausgegeben.
Diese Funktionen sind Bestandteil der Version 2010.1 und können von Nutzern von CP::Shop / Contentpapst-Bundle innerhalb des Updatezeitraumes kostenlos über das Updatetool bezogen werden (benötigen Sie eine Updateverlängerung?).

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Produktinfos & Updates"