Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Produktinfos & Updates

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

Neuerungen im CP::Shop Version 2010.1: Weitere Änderungen in der Shop-Software (Sa, 29.05.2010)

Die Version 2010.1 der Shop-Software CP::Shop enthält noch einige weitere Neuerungen, die in den bisherigen Blog-Beiträgen noch nicht näher erläutert wurden. In diesem Beitrag erfahren Sie u.a. mehr über die neuen Filter, um Bestellungen von bestimmten Email-/IP-Adressen und Anschriften zu blockieren, die überarbeiteten Zahlungsschnittstellen, einen neuen Container für die Erstellung von "Breadcrumb"-Navigationen (der Pfad zurück zur Startseite des Online-Shops) und Neuerungen in weiteren Bereichen der Shop-Software.

Zahlungsschnittstellen für Sofortüberweisung / DIRECTebanking.com (SOFORT AG) und ExperCash überarbeitet

Shop-Software CP::Shop 2010.1: Überarbeitete ZahlungsschnittstellenDie für die Shop-Software CP::Shop verfügbaren Schnittstellen zu externen Zahlungsanbietern wurden überarbeitet. U.a. wurde die Schnittstelle für Sofortüberweisung von der SOFORT AG erweitert, Rückmeldungen über den Status der Transaktionen werden nun verarbeitet und bei den Bestellungen hinterlegt. Die Schnittstelle ist ab sofort kostenlos und kann direkt im Administrationsbereich installiert werden. Für die internationale Variante von Sofortüberweisung DIRECTebanking.com gibt es ebenfalls eine neue, kostenlose Schnittstelle.

Die bisherige Schnittstelle für die Bezahlung per Kreditkarte oder Elektronischer Lastschrift (ELV) per ExperCash wurde überarbeitet und um eine neue Schnittstelle ergänzt, die die Bezahlung nicht über die Infrastruktur des Shop-Betreibers, sondern innerhalb eines iFrame über die Infrastruktur von ExperCash durchführt. Dadurch ist eine maximale Sicherheit bei der Abwicklung der Transaktionen gewährleistet. Im Administrationsbereich kann für diese neue Schnittstelle festgelegt werden, welche Zahlungsarten über ExperCash abgewickelt werden sollen. Neu dabei ist auf diesem Weg giropay. Auch diese Schnittstellen sind ab sofort kostenlos verfügbar.

Filter für Bestellungen: Email-/IP-Adressen und Anschriften effektiv blockieren

Shop-Software CP::Shop 2010.1: Filter für die BestellungenWar es bislang bereits möglich, die Registrierung von Kunden bzw. neue Bestellungen zu blockieren, wenn die eingegebene Email-Adresse teilweise ("@domain.de") oder komplett ("max.mustermann@domain.de") auf einen im Administrationsbereich hinterlegten Filter zutrifft, so können mit der Version 2010.1 des CP::Shop zusätzlich auch komplette IP-Adressen oder fest definierte Anschriften blockiert werden. Dies dient einerseits zur Abwehr von automatisierten Angriffen oder zur Blockade missliebiger Bestellungen, andererseits ist gerade die Filterung der Adressen auch als Robinsonliste einsetzbar. Wenn Dritte wiederholt ohne Berechtigung versuchen, eine Bestellung für eine bestimmte Adresse zu tätigen, dann kann dies vom Shop-Betreiber über den neuen Filter effektiv unterbunden werden, sobald dieser Kenntnis davon erlangt.

Brotkrümel nach Hause: Breadcrumb-Navigation individuell anpassen

Shop-Software CP::Shop 2010.1: Brotkrümel-NavigationÜber die sogenannte "Brotkrümel"- oder auch "Breadcrumb"-Navigation wird einem Besucher stets gezeigt, wo er sich innerhalb der Webseite / des Online-Shops befindet und er kann mit einem Klick z.B. von einem Shop-Artikel in die Kategorie zwei Ebenen höher springen. Mit der Version 2010.1 wird diese Navigation für den CP::Shop erstmals über einen Container realisiert, wodurch diese an einer beliebigen Stelle der Webseite positioniert werden kann. Auch die Darstellung (Trennzeichen, aktive / inaktive Navigationspunkte) kann über den Container angepasst werden. Die Konfiguration des Containers ist über den {cp:tag}-Wizard direkt im Administrationsbereich möglich.

Beispiele für die Brotkrümel-Navigation

Neuerungen in weiteren Bereichen der Shop-Software

  • Allgemein: Es gibt eine erweiterte Validierung der Nutzereingaben bei den Formularen des Online-Shops. Typische Fehler werden vor dem Abschicken der Formulare abgefangen und korrigiert / markiert.
  • Bestellungen: Werden eigene Bestellstatus genutzt, so können aus der Übersicht der Bestellungen im Administrationsbereich heraus mehrere Bestellungen mit einem Klick auf einen solchen Bestellstatus umgestellt werden.
  • Einstellungen: Es gibt eine zusätzliche Einstellung für die Deaktivierung der gesonderten Shop-Startseite. Ist diese aktiviert, dann wird beim Aufruf der URL des Shop-Moduls auf die allgemeine Startseite der Webseite weitergeleitet. Eine gesonderte Shop-Startseite kann genutzt werden, um die Artikel des Online-Shops z.B. von allgemeinen Informationen zum Shop-Betreiber getrennt darzustellen.
  • Einstellungen: In den Betreiber-Informationen der Shop-Software können zusätzlich z.B. zur Anschrift und Steuernummern auch zentral die Telefon- und Fax-Nummer hinterlegt werden. Die Einbindung dieser Nummern ist anschließend in allen Vorlagen über die {cp:tags} "{cp:configuration:shop:contact_phone}" und "{cp:configuration:shop:contact_company}" möglich. Dadurch entfällt der Pflegeaufwand, wenn sich diese Angaben ändern.
  • Export: Beim Export von Shop-Artikeln, Bestellungen, Kategorien und Kunden können die Einträge zusätzlich über einen SQL-Befehl weiter gefiltert werden (z.B. nur Kunden aus Hamburg im XML-Format exportieren, die sich 2009 registriert haben). Bei den Artikeln können wahlweise nur die Hauptartikel oder die Hauptartikel inklusive der Varianten exportiert werden.
  • Gutscheine: Wenn ein Gutscheincode bei der Bestellung genutzt wird, dann wird dieser auch in der PDF-Rechnung angezeigt (bisher nur der Gutscheinwert). In den Text-/HTML-Versionen der Rechnung kann der Gutscheincode über den {cp:tag} "{cp:shop:order:coupon_code}" an einer beliebigen Position angezeigt werden.
  • Gutscheine: Beim Bearbeiten eines Gutscheins im Administrationsbereich gibt es neben der Anzahl der noch verfügbaren Gutscheine einen Link zu einer Übersicht der Bestellungen, bei denen der dazugehörige Gutschein-Code bereits genutzt wurde.
  • Staffelpreise: Der Container für die Darstellung der Staffelpreise eines Shop-Artikels unterstützt zusätzlich die {cp:tags} "{cp:shop:item:*}" für alle Angaben des Artikels sowie "{cp:shop:prices:discount_price}", "{cp:shop:prices:discount_taxprice}" und "{cp:shop:prices:discount_percent}" für den Rabatt zum Einzelpreis netto und brutto bzw. in Prozent.
  • Suche: Der Besucher kann in der Erweiterten Suche auf Wunsch zusätzlich in den Artikelvarianten suchen. Standardmäßig werden nur die Hauptartikel aufgeführt. Diese Option kann in der Vorlage für Suche entfernt werden, sofern dies nicht auswählbar sein soll.
  • Suchmaschinenoptimierung: Werden nicht vorhandene Shop-Artikel/Kategorien/Seiten aufgerufen, dann wird mit dem HTTP-Status 301 auf die Startseite des Shops weitergeleitet. Der sogenannte "Link Juice" für Verlinkungen auf diese URLs geht damit nicht verloren, sondern vererbt sich auf die Startseite des Shops.
  • Suchmaschinenoptimierung: Für die Infoseiten der im Online-Shop geführten Hersteller werden Titel und Metatags der Seite individuell angepasst. Warenkorb, Bestellprozess und Kunden-Konto (öffentlich zugängliche Bereiche) werden nicht mehr in die Suchmaschinen aufgenommen.
  • Trusted Shops: Aktualisierung der Integration von Trusted Shops im Online-Shop.
Diese Funktionen sind Bestandteil der Version 2010.1 und können von Nutzern von CP::Shop / Contentpapst-Bundle innerhalb des Updatezeitraumes kostenlos über das Updatetool bezogen werden (benötigen Sie eine Updateverlängerung?).

Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Produktinfos & Updates"