Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Shop-Software CP::Shop (weitere Informationen) RSS-Feed für diese Kategorie

Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor

Google, Overture und Co. als Shop-Partner tracken (So, 21.01.2007)

Wenn Sie bei Google Adwords, Overture (bzw. Yahoo! Search Marketing), Miva, MSN oder Mirago per Klick bezahlte Werbung in den Suchmaschinen und auf externen Webseiten für Ihren Online-Shop schalten, dann möchten Sie natürlich wissen, ob sich diese Werbemassnahmen für Sie finanziell lohnen. Mit einem kleinen Trick können Sie im CP::Shop schnell feststellen, ob eine Bestellung nach einem Klick auf ein von Ihnen bei den oben genannten Anbietern eingerichtetes Werbemittel durchgeführt wurde.

Jetzt den kompletten Beitrag lesen!


CP::Shop 3.5.0: Rechnungen mit individ. Rechnungsposten (Mi, 17.01.2007)

Die neueste Version der Shop-Software CP::Shop gibt dem Shopbetreiber die Möglichkeit, die Rechnungen zu den im Shop vorliegenden Bestellungen um eigene Rechnungsposten - d.h. um "individuelle Artikel" - zu erweitern. Diese Funktion ist äusserst nützlich, wenn man einem Kunden zusätzliche Dienstleistungen, wie z.B. eine ausführliche Beratung o.ä. in Rechnung stellen oder diesem ein Produkt verkaufen möchte, welches in dieser Form nicht im Online-Shop öffentlich angeboten wird. Darüberhinaus können auch Rechnungsposten mit negativem Betrag - z.B. für Gutschriften aus vorherigen Stornierungen - zur Rechnung hinzugefügt werden.

Um eine Bestellung um einen solchen Rechnungsposten zu ergänzen, muss in der Version 3.5.0 zunächst die vorliegende Bestellung im Administrationsbereich geöffnet werden. Ganz am Ende der Seite findet sich dann das folgende Formular:

Diese "individuellen Artikel" werden dann in der Text-, HTML- und PDF-Version der Rechnung wie ein ganz normaler Artikel angezeigt:


CP::Shop 3.5.0: Aufpreis-Funktion für die Interaktiven Attribute (So, 14.01.2007)

Das preiswerte Shop-System CP::Shop bietet Shopbetreibern mit den "Attributen" die Möglichkeit, die angebotenen Artikel noch genauer zu beschreiben. So können bei einem Wein beispielsweise Angaben zu Jahrgang, Anbaugebiet und Rebsorte hinzugefügt werden.

Neben diesen vom Shopbetreiber zu pflegenden Attributen gibt es im CP::Shop jedoch zusätzlich die sogenannten "Interaktiven Attribute". Angaben zu diesen Attributen müssen vom Kunden gemacht werden, bevor ein Artikel in den Warenkorb gelegt werden kann. Dies kann bei Mode-Artikeln z.B. die Auswahl einer geeigneten Größe und Farbe sein. In der Version 3.5.0 des Shop-Systems können derartige Angaben nun erstmalig mit Aufpreisen versehen werden.

Dafür muss zunächst bei der Erstellung / Bearbeitung der dazugehörigen Artikelklasse darauf geachtet werden, dass ein Attribut vom Typ "Dropdownfeld (interaktiv)" angelegt wird:

Jetzt den kompletten Beitrag lesen!


Anpassung des CP::Shop für neue EU-Mitgliedsstaaten (Sa, 13.01.2007)

Seit dem 01.01.2007 sind nun auch Bulgarien und Rumänien Teil der Europäischen Union (EU). Diese politische Änderung hat auch im E-Commerce Auswirkungen, denn von nun an werden Lieferungen in diese beiden Mitgliedsstaaten nicht mehr auf Netto-Basis, sondern auf Brutto-Basis abgerechnet (sofern es sich nicht um eine Bestellung eines Unternehmens mit gültiger UmSt.-ID handelt). Auch im Shop-System CP::Shop sollten in diesem Zusammenhang Änderungen vorgenommen werden.

In den aktuellen Versionen CP::Shop-Version 3.1.0 und 3.5.0 sollten Bulgarien und Rumänien zunächst zur Lieferzone "Europäische Union (EU)" hinzugefügt werden. Diese Änderung kann unter "Modul-Einstellungen > Länder- und Zonen-Verwaltung" vorgenommen werden. Die Einstellungen der Versand- und Zahlungsarten für die europäische Union gelten dann auch für diese zwei Länder (sofern dies gewünscht ist).

Wenn Sie darüberhinaus für Kunden aus der Europäischen Union auch eigene Kundengruppen angelegt haben - z.B. mit Sonderpreisen oder einem anderen Mindestbestellwert - dann sollten Sie zukünftig bei der Anmeldung neuer Kunden darauf achten, auch Kunden aus Bulgarien und Rumänien den entsprechenden Kundengruppen zuzuordnen.


CSV-Dateien für den Import im CP::Shop vorbereiten (Fr, 29.12.2006)

Das Shop-System CP::Shop bietet standardmäßig für die Artikel bereits einen Import von CSV- und XML-basierten Dateien an. Nicht jede CSV-Datei erfüllt jedoch die für einen erfolgreichen Import erforderlichen Anforderungen. Es können z.B. Felder in der falschen Reihenfolge vorhanden sein; es werden ungewöhnliche Feldbegrenzer und -Trennzeichen verwendet; Angaben sind über mehrere Felder im Datensatz verteilt usw. Derartige Probleme müssen im Vorfeld des Imports aus dem Weg geräumt werden.

Wer dafür nicht auf das schwergewichtige "Excel" von Microsoft oder das kostenlose "OpenOffice" zurückgreifen möchte, für den könnte das ebenfalls kostenlose Tool "CSVed" in der aktuellen Version 1.4. eine sinnvolle und vor allem zeitsparende Alternative darstellen.

Dieses kleine Tool von Sam Francke ist für die schnelle Bearbeitung von CSV-Dateien äusserst praktisch. U.a. können in der aktuellen Version 1.4.0 die folgenden Funktionen genutzt werden:

  • Datensätze können hinzugefügt, bearbeitet und gelöscht werden
  • Feldtrennzeichen und Feldbegrenzer können geändert werden
  • die Reihenfolge der Felder (Spalten) kann geändert werden und Felder können auch komplett entfernt oder erweitert werden
  • neue CSV-Dateien können mit einer Auswahl bestimmter Felder generiert werden
  • Datensätze lassen sich anhand bestimmter Kriterien filtern
  • große CSV-Dateien können in mehrere kleinere Dateien unterteilt werden, ohne dass Datensätze zwischendrin aufgetrennt werden

Diese Funktionen können alle über eine grafische Oberfläche abgerufen werden, wodurch sich die jeweils notwendigen Änderungen zeitsparend durchführen lassen. Praktisch ist ein derartiges Tool z.B. beim Import von Produktdaten aus Affiliate-Netzwerken wie Affili.net, Zanox, Tradedoubler oder Adbutler in das Shop-System CP::Shop.

Jetzt den kompletten Beitrag lesen!


Weitere Seiten: zurück 1 2 3 4 5 6 7 vor

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/blog/shop-software-cpshop/6.html