Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Shop-Software CP::Shop (weitere Informationen)

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

Individuelle Felder in der Shop-Software CP::Shop anlegen (Mo, 05.03.2007)

In der Shop-Software CP::Shop können die Datenbanken für Kunden, Artikel und Bestellungen um beliebige eigene Felder erweitert werden. In diesem Beitrag erfahren Sie, wann dies Sinn macht und welche Schritte genau notwendig sind, um die Datenbanken um neue Felder zu ergänzen.

Wann ist die Erweiterung der Datenbank um eigene Felder sinnvoll?

Es gibt eine Vielzahl von Situationen, in denen es nicht nur sinnvoll, sondern sogar erforderlich sein kann, dass weitere Informationen zu den Kunden, Artikeln oder Bestellungen abgespeichert und später wieder ausgegeben werden können. Hier sehen Sie einige Beispiele:

  • Für jeden Artikel sollen neben den standardmäßigen Angaben weitere Angaben wie das Material, die Farbkombination oder aber die Verpackungskosten zusätzlich hinterlegt werden. Diese Daten können z.B. später beim Export zu externen Portalen, Preisvergleichsdiensten u.ä. genutzt und auch direkt innerhalb des Shops angezeigt werden.
     
  • Für die Bestellungen sollen jeweils eine eigene, interne Vorgangsnummer aus der Buchhaltung sowie der zuständige Mitarbeiter vermerkt werden.
     
  • Den Kunden soll es zusätzlich möglich sein, in ihrem Profil Kontaktdaten wie einen Skype-Namen oder eine ICQ-Nummer sowie IBAN und SWIFT-Code (BIC) für eine Bankverbindung aus dem europäischen Inland anzugeben.

Inbesondere wenn der CP::Shop zusammen mit anderen Programmen wie z.B. einer Buchhaltung oder einem Warenwirtschaftssystem innerhalb einer Prozesskette genutzt wird oder wenn die Daten der im Shop gelisteten Artikel über einen Großhändler bereitgestellt werden, kann es also sinnvoll sein, die standardmäßig enthaltenen Felder um eigene Felder zu ergänzen.

Wie können eigene Felder zur Datenbank hinzugefügt werden?

Dies ist entweder über das Tool "phpMyAdmin" oder über das standardmäßig im CP::Shop und im Contentpapst-Bundle mitgelieferte Modul "Sicherung" möglich. Im Modul "Sicherung" suchen Sie sich zuerst die passende Datenbanktabelle heraus. Die sind im einzelnen die folgenden Tabellen:

  • Artikel: *_shop_items
  • Kunden: *_shop_clients
  • Bestellung: *_shop_order

Über den Link "Struktur" können Sie jeweils zur Ansicht der momentan in der Datenbanktabelle enthaltenen Felder wechseln. Fügen Sie nun am Ende der Tabelle ein neues Feld hinzu. Für individuelle Felder muss dabei stets der Präfix "custom_" genutzt werden. Der Name muss komplett klein geschrieben werden und darf nur die Buchstaben a-z sowie das Zeichen "_" beinhalten. Der Name "custom_farbkombination" ist also gültig, "custom_Mitarbeiter-Name" hingegen nicht.

Sobald die Felder angelegt wurden, können Sie im Administrationsbereich die Formulare zum Hinzufügen von Artikeln / Kunden / Bestellungen aufrufen. In diesen Formularen werden ebenso wie in den Formularen zum Bearbeiten von Artikeln / Kunden / Bestellungen die in der entsprechenden Datenbanktabelle zusätzlich angelegten Felder automatisch mit angezeigt:

Diese Daten können dann auch im Shop mit ausgegeben werden. Innerhalb der zur Darstellung der Shop-Artikel genutzten Vorlagen ist bspw. ein Aufruf aller Feldinhalte über einen {cp:tag} im Format "{cp:shop:item:*}" möglich. Der Inhalt des Feldes "custom_farbkombination" kann demzufolge also über "{cp:shop:item:custom_farbkombination}" z.B. in der Listen- oder Detailansicht eines Artikels angezeigt werden:

Darüberhinaus können diese individuell angelegten Felder aber auch direkt bei einer Registrierung eines Kunden oder bei einer Bestellung mit den entsprechenden Inhalten befüllt werden. So könnte man z.B. einem Kunden bei der Bestellung ein zusätzliches Feld anzeigen, in welchem ein Wunsch-Liefertermin eingegeben werden kann.


RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Shop-Software CP::Shop"

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/blog/shop-software-cpshop/cpshop-3-5-0-individuelle-felder-im-cpshop-anlegen/