Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Shop-Software CP::Shop (weitere Informationen)

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

Eingeloggte Kunden beim Besuch des Shops über unbezahlte Rechnungen informieren (Fr, 21.01.2011)

Im Knowledge Base-Artikel "Persönliche Begrüßung für den Shop-Kunden" wird für die Shop-Software CP::Shop demonstriert, wie mit wenigen Zeilen PHP-Code der eigene Online-Shop erweitert werden kann, um einen eingeloggten Kunden beim erneuten Aufruf des Online-Shops mit einer persönlichen Anrede zu begrüßen. In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie dieser Code erweitert werden muss, um den Kunden zusätzlich auf eventuell offene Rechnungen hinzuweisen.

Dabei wird die Meldung nur noch ausgegeben, wenn mindestens eine Rechnung mit dem Bestellstatus "noch zu bearbeiten" (= unbezahlt) bzw. "Zahlungsabwicklung" (z.B. bei einer Bezahlung per PayPal) vorhanden ist. Dies kann bei Bedarf um weitere standardmäßige bzw. eigene Bestellstatus erweitert werden. Dem Kunden wird mitgeteilt, wie viele Rechnungen insgesamt noch nicht bezahlt wurden und für die aktuellste Rechnung werden Rechnungsnummer, das Datum der Bestellung und ein Link zur entsprechenden Seite im Kunden-Konto angezeigt. Dort kann der Kunde dann alle Details zur Rechnung einsehen sowie die Rechnung erneut herunterladen:

Willkommen im Shop, Max Mustermann!
Sie haben derzeit 2 unbezahlte Rechnungen (alle Rechnungen anzeigen). Wechseln Sie jetzt zur aktuellsten Rechnung #1210-0244 vom 30.12.2010, um alle Details einzusehen.

Damit solche Meldungen im Online-Shop für den Kunden angezeigt werden können, muss der folgende PHP-Code in der gewünschten Vorlage platziert werden. Um diese auf allen Seiten anzuzeigen, muss die Vorlage "main.htm" im Vorlagenset der Installation genutzt werden bzw. "start.htm", um die Meldungen nur auf der Startseite anzuzeigen:

Die Bearbeitung der Vorlage kann online über die Dateiverwaltung im Administrationsbereich bzw. auf dem lokalen Rechner erfolgen. Nachdem die Vorlage geändert wurde, ist der zusätzliche PHP-Code direkt aktiv und Sie können dies mit einem Test-Account ausprobieren. Anschließend können Sie diesen Code an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen, z.B. indem Text und Darstellung verändert werden.


RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Shop-Software CP::Shop"