Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Sonstige Informationen

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

Webschau 21/04/2011: Aktuelle Beiträge für Webseiten- und Shop-Betreiber (Do, 21.04.2011)

Einige interessante Meldungen rund um eBusiness & eCommerce sind in den vergangenen Tagen erschienen:
  • Berliner sind die aktivsten E-Commerce-Nutzer – Sachsen-Anhalter besonders zuverlässige Zahler (Shop Defender)
    "Berlin, Hessen und Hamburg sind die Bundesländer mit dem größten Umsatz im deutschen Online-Handel. Schlusslichter der Rangliste sind die ostdeutschen Länder Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen. Brandenburg und Bayern verzeichneten dabei einen größeren Umsatz als im Vorjahr. Dies sind einige Ergebnisse des E-Commerce-Reports 2010 der Deutschen Card Services."
  • Ungenutzte Potentiale im E-Commerce Teil 3 – Produktverpackungen (konversionsKRAFT)
    "In den beiden vergangenen Teilen der Serie „Ungenutzte Potentiale im E-Commerce“ wurden Parallelen zwischen Offline- und Onlinehandel im Hinblick auf Incentives und Kundenservice thematisiert. Der dritte Teil beschäftigt sich mit der Frage, welche Rolle Produktverpackungen im E-Commerce spielen."
  • Onlineshops und Widerruf: Welche Rücksendekosten muss der Kunde zahlen? (eRecht24)
    "Im Fernabsatzrecht versucht der Gesetzgeber, den Verbraucher vor möglichen Gefahren bei Vertragsschlüssen im Internet zu schützen. Insbesondere zur Frage der Kosten für Versand und Rücksendung der Ware nach einem Widerruf besteht in der Rechtsprechung seit jeher Streit. In einem aktuellen Verfahren vor dem OLG Brandenburg gab dieses eine klare Entscheidung in Richtung Verbraucherschutz."
  • Erfolgsfaktor Stammkunde - Erfolg ist, wenn der Kunde bleibt (Internet World Business)
    "Im Kampf um die optimale Platzierung bei Google und das Conversion Tuning bleibt häufig der Bestandskunde auf der Strecke. Warum ist für viele Händler der Kunde, der bereits gekauft hat und dessen Daten in der Datenbank liegen so uninteressant?"
  • Online-Shops: Pflicht zur Lieferung in alle EU-Mitgliedsstaaten? (eRecht24)
    "Die EU ist bestrebt, Diskriminierungen von EU-Bürgern möglichst zu beseitigen. Deshalb plant der europäische Gesetzgeber, Betreiber von Online Shops dazu zu verpflichten, Produkte in deren Online-Shops in alle 27 EU-Staaten liefern zu müssen. Es wurde bereits ein entsprechender Gesetzesentwurf vorgelegt."

Gab es in den vergangenen Tagen weitere interessante Meldungen? Schreiben Sie uns!


RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Sonstige Informationen"