Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Tipps & Tricks

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

CP::Forms-Vorlagen neu generieren (Do, 15.06.2006)

Für jedes CP::Forms-Modul werden automatisch bei der Erstellung des Modules eine Reihe von Standard-Vorlagen mit angelegt. Diese Vorlagen werden stets im Ordner "/modules/[MODULNAME]/templates/" gespeichert. U.a. werden Vorlagen für die Darstellung der Listen- und Detailansicht von Einträgen, sowie für die Erzeugung von Formularen zum Hinzufügen und Bearbeiten von Einträgen im Administrationsbereich und im öffentlichen Bereich der Webseite angelegt. Eine genaue Übersicht über die Vorlagen des jeweiligen CP::Forms-Modules finden Sie dabei stets im Administrationsbereich auf der Seite "Vorlagen-Erklärung".

Diese Vorlagen können frei angepasst werden - z.B. über das im Content-Management-System Contentpapst und dem Shop-System CP::Shop enthaltene Modul "Dateiverwaltung". Wenn eine solche Änderung jedoch einmal schiefgehen sollte und Sie z.B. {cp:tags} aus den Vorlagen gelöscht haben, die Sie weiter benötigen, dann gibt es einen einfachen Trick, um wieder an die Originalversionen der Vorlagen zu kommen:

  1. Löschen Sie die jeweilige Vorlage zunächst aus dem Ordner "templates" des CP::Forms-Modules.
  2. Anschließend wechseln Sie im Administrationsbereich auf die Startseite von CP::Forms ("/admin.php?file=forms").
  3. Aktualisieren Sie die Seite im Browser.

CP::Forms überprüft nun im Hintergrund, ob alle CP::Forms-Module noch intakt sind, d.h. ob Einträge ohne Modulanbindung in der Datenbank existieren, ob für bestimmte Module zwingend erforderliche Angaben fehlen oder ob Standard-Vorlagen der Module nicht vorhanden sind. Wenn Letzteres der Fall ist, dann werden die fehlenden Vorlagen automatisch neu angelegt. Sobald die von Ihnen benötigte Vorlage neu erzeugt wurde, können Sie diese wieder wie gewohnt anpassen.

CP::Forms ist ein Standardmodul von Contentpapst und CP::Shop.


Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Tipps & Tricks"

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/blog/tipps-und-tricks/quicktipp-cpforms-vorlagen-neu-generieren/