Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Tipps & Tricks

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

Umzug einer Lizenz innerhalb eines Webspaces / auf einen neuen Webspace/Server (Mi, 26.08.2009)

Nicht selten kommt es vor, dass einige Zeit nach der Installation einer Lizenz der Shop-Software CP::Shop oder des Content-Management-Systems Contentpapst ein Umzug erforderlich wird. Sei es, weil der bisher genutzte Webspace / Server aufgrund eines erhöhten Besucheraufkommens oder veralteter Technik gewechselt werden soll, weil die Lizenz zunächst für die Entwicklung lokal installiert wurde und nun auf den eigentlichen Server gewechselt werden soll oder aber weil sich der Domainname bzw. der Pfad geändert hat.

In diesem Beitrag erläutern wir Ihnen, welche Schritte jeweils erforderlich sind, um die Lizenz in der neuen Umgebung schnellstmöglich wieder in Betrieb zu nehmen.

Umzug innerhalb des vorhandenen Webspaces (gleiche Domain, anderer Pfad)

Wenn Sie das System bislang z.B. unter "http://www.example.com/cms/" betrieben haben und nun auf "http://www.example.com/" umziehen möchten, dann müssen die folgenden Schritte durchgeführt werden:

  1. Im Administrationsbereich unter "Einstellungen > Allgemeine Einstellungen" geben Sie vor dem Umzug im Feld "Pfad zum CMS / Shop" den neuen Pfad an. Beim zukünftigen Betrieb direkt unterhalb der Domain kann dieses Feld leer bleiben.
  2. Unter "Einstellungen > Mandatenverwaltung" können Sie die Angabe zu Ihrem Mandanten im Feld "URL" aktualisieren. Diese Angabe dient beim Einsatz nur eines Mandanten (= 1 Webseite) nur zu Ihrer Information, erst bei mehreren Mandanten ist die Anpassung dieser Angabe aus technischen Gründen zwingend erforderlich.
  3. Achten Sie generell darauf, dass Sie in den Datenbankinhalten den Pfad zu Ihrer Webseite nicht fest eintragen, sondern statt absoluten Verlinkungen mit Domainname + Pfad nur relative Verlinkungen nutzen. Dies trifft z.B. bei internen Links oder der Einbindung von Bildern und Videos zu. Statt einer Verlinkung über "<img src="http://www.example.org/cms/pfadzumbild.jpg" ..." nutzen Sie eine relative Verlinkung mit "/{cp:configuration:main:directory}" vor der eigentlichen URL. In diesem Fall müssen bei einem Umzug keinerlei Anpassungen an den Inhalten vorgenommen werden.

    Bisher gesetzte Verlinkungen mit diesem Pfad können Sie im Administrationsbereich aufspüren, indem Sie die Volltextsuche in den Dateien unter "Dateiverwaltung > Suche" nutzen oder aber die Volltextsuche in der Datenbank unter "Module > Sicherung / Datenbank > Suche".
  4. Anschließend können Sie das System per FTP an die gewünschte neue Position innerhalb Ihres Webspaces verschieben. Achten Sie dabei darauf, dass die vorgegebene Struktur beibehalten wird. Wenn Sie die Dateien direkt im FTP-Programm verschieben, dann werden die bislang gesetzten Zugriffsrechte (CHMOD) auf die Ordner und Dateien automatisch übernommen, andernfalls müssten Sie diese gemäß der Installationsanleitung des Systems neu setzen.

Wenn Sie nur den internen Verweis der Domain auf den oben genannten Ordner "cms" ändern (= beim Aufruf der Domain wird zukünftig intern direkt der Ordner "cms" aufgerufen), dann ist kein Umzug der Dateien des Systems erforderlich. Schritt 4) entfällt demnach.

Umzug innerhalb des vorhandenen Webspaces (neue Domain, gleicher/anderer Pfad)

Wenn Sie das System zukünftig unter einen neuen Domain betreiben möchten, dann führen Sie die oben genannten Schritte 1-3 durch. Unter "Einstellungen > Allgemeine Einstellungen" muss nun jedoch zusätzlich die Angabe im Feld "Domain der Webseite" aktualisiert werden.

Ein Umzug der Dateien ist dafür in der Regel nicht erforderlich, die neue Domain muss lediglich intern auf den bisher für das System genutzten Ordner verweisen. Ist dies nicht möglich, so führen Sie auch Schritt 4) durch.

Umzug auf einen neuen Webspace oder neuen Server (gleiche Domain, anderer Pfad)

Wenn Sie z.B. von einem Webhoster zu einem anderen Webhoster wechseln möchten (siehe dazu auch: Webhoster im Test) oder aber Sie steigen von einem einfachen Webspace auf einen eigenen Root-/Managed-Server um, dann müssen die oben genannten Schritte 1-3 durchgeführt werden.

Anschließend sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Laden Sie alle Dateien des Systems über ein FTP-Programm herunter.
  2. Sichern Sie die komplette MySQL-Datenbank (Datenbankstrukturen und -inhalte) des Systems als SQL-Datei. Dies ist entweder über die Exportfunktionen unter "Module > Sicherung / Datenbank > Export" möglich oder aber über eine externe Lösung wie z.B. das kostenlose phpMyAdmin (http://www.phpmyadmin.net/), v.a. für sehr umfangreiche Datenbankinhalte.
  3. Laden Sie die Dateien des Systems auf dem neuen Webspace / Server hoch. Achten Sie dabei darauf, dass die Zugriffsrechte (CHMOD) gemäß der Installationsanleitung neu gesetzt werden, da diese beim Transfer per FTP nicht mit übernommen werden können.
  4. Zusätzlich müssen Sie am Anfang der Datei "/config.php" die Zugangsdaten für die MySQL-Datenbank des neuen Webspaces / Servers einsetzen, sofern diese nicht mit den bisherigen Zugangsdaten identisch sind.
  5. Das Datenbankbackup importieren Sie über phpMyAdmin auf den neuen Webspace / Server (Reiter "Import").

Sobald diese Schritte abgeschlossen wurden, kann auch der interne Verweis der Domain auf den neuen Webspace / Server gewechselt werden bzw. die Domain kann zum neuen Webhoster umgezogen werden. Sobald dieser Prozess abgeschlossen wurde, können Sie sich normal als Administrator einloggen. Nun löschen Sie am besten noch den Cache, um eventuelle alte Verlinkungen zu entfernen. Anschließend kann mit der normalen Pflege der Inhalte auf dem neuen Webspace / Server fortgefahren werden.

Damit die im Kunden-Konto unter http://www.sandoba.de/shop-login.html sichtbaren Angaben zu Ihrer Lizenz stets auf dem neuesten Stand sind und somit z.B. neue Updates zum Download im Administrationsbereich bereitgestellt werden können, senden Sie nach einem solchen Umzug eine kurze Email an den Support mit Ihrer Kundennummer, der Seriennummer der Lizenz, der alten und der neuen URL. Am einfachsten geht dies über den Link "Kundenservice" direkt im Administrationsbereich von Contentpapst / CP::Shop.


RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Tipps & Tricks"