Aktuelles / BlogAktuelles / Blog

Neueste Meldungen, Hintergrundinfos, HOW-TOs

...und vieles mehr nur hier im Blog

Weitere Informationen zu Contentpapst Weitere Informationen zum CP::Shop

Neueste Beiträge


Entwickler-Blog: Tipps & Tricks

<< zum vorherigen Eintragzum nächsten Eintrag >>

YouTube-Videos auf der Webseite / im Online-Shop einbinden (Mi, 23.03.2011)

Für die einfache Einbindung von YouTube-Videos gibt es in der aktuellsten Version von Contentpapst, CP::Shop und Contentpapst-Bundle ab sofort einen neuen Container, der eine umfangreiche Konfiguration des Players ermöglicht. Dies geht über grundlegende Angaben wie die ID des gewünschen Videos, Breite und Höhe weit hinaus. U.a. können die Auflösung gewählt sowie Untertitel, Anmerkungen, Steuerelemente, ähnliche Videos, Autoplay uvm. an-/ausgeschaltet und die gewünschte Startposition oder ganze Playlisten festgelegt werden. Der Container kann in den Vorlagen des Systems oder innerhalb von Artikeln platziert werden.

Generiert werden kann der benötigte Containeraufruf dabei direkt über den {cp:tag}-Wizard im Administrationsbereich (Zauberstabsymbol oben rechts). Gegenüber der manuellen Übernahme des auf YouTube verfügbaren HTML-Codes zum Einbau der Videos auf externen Webseiten bietet der neue Container den Vorteil, dass bei zukünftigen Änderungen des HTML-Codes oder neu eingeführten YouTube-Funktionen keine Anpassung auf den einzelnen Seiten erforderlich ist und sich somit der Pflegeaufwand erheblich reduziert. Der Container wird im Rahmen der Updates automatisch aktualisiert.

Der Container benötigt mindestens die Angabe der Video-ID, für alle anderen Angaben sind Standardwerte hinterlegt. Wird nur die Höhe oder Breite in Pixel angegeben, so wird der fehlende Wert passend zum Format des Videos automatisch berechnet:

Ein weiterer Container für YouTube ermöglicht das Abonnieren eines YouTube-Channels direkt von der eigenen Webseite aus. Steigern Sie damit gezielt die Aktivität der Besucher Ihrer Webseite auf Ihrem YouTube-Channel und nutzen Sie die Möglichkeiten von Social Media für die Vermarktung Ihrer Produkte und Dienstleistungen. Auch dieser Containeraufruf kann über den {cp:tag}-Wizard erzeugt werden.

Containeraufruf für YouTube-Video erzeugen (Anklicken zum Vergrößern) Shop-Software CP::Shop: Video-ID für YouTube angeben (Anklicken zum Vergrößern) Shop-Software CP::Shop: YouTube-Video in der Detailansicht (Anklicken zum Vergrößern)

Shop-Software CP::Shop: Videos für die Artikel im Online-Shop hinterlegen

Mit dem neuen Container für die Einbindung von YouTube-Videos und der Unterstützung von Individuellen Feldern in der Shop-Software können Sie in wenigen Klicks den CP::Shop um ein Eingabefeld für die Artikel erweitern, in welchem jeweils ein passendes YouTube-Video hinterlegt werden kann. Dafür befolgen Sie die unter Individuelle Felder in der Shop-Software CP::Shop anlegen beschriebenen Schritte, um ein neues Feld "custom_youtube_video" in der Datenbanktabelle "*_shop_items" anzulegen. Anschließend erscheint in den Formularen zum Hinzufügen und Bearbeiten von Shop-Artikeln und Varianten sofort ein neues Eingabefeld.

Erzeugen Sie dann über den {cp:tag}-Wizard den Containeraufruf für ein YouTube-Video mit den gewünschten Angaben. Diesen fügen Sie z.B. in der Vorlage für die Detailansicht der Shop-Artikel an der gewünschten Position ein. Die Angabe "code" ersetzen Sie dabei jedoch durch "{cp:shop:item:custom_youtube_video}" für das vorher angelegte neue Feld:

Speichern Sie die geänderte Vorlage ab und schon ist diese Änderung abgeschlossen. Wenn Sie nun für einen Shop-Artikel zusätzlich ein Video z.B. aus dem eigenen YouTube-Channel anzeigen lassen möchten, dann müssen Sie lediglich die jeweilige ID des Videos hinterlegen und es wird automatisch der YouTube-Player beim Aufruf der Detailansicht geladen.


RSS-Feed abonnieren RSS-Feed abonnieren

Blog-Eintrag kommentieren

Um einen Kommentar zu diesem Beitrag zu verfassen, können Sie sich im folgenden Formular entweder manuell mit Benutzername und Email-Adresse identifizieren oder aber Sie loggen sich über ein vorhandenes Profil bei Facebook, Twitter, OpenID etc. ein. Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, sich automatisch über weitere Kommentare informieren zu lassen.

<< zurück

Weitere Einträge in der Kategorie "Tipps & Tricks"

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/blog/tipps-und-tricks/youtube-videos-auf-der-webseite-im-online-shop-einbinden/