SANDOBA//CMS - Content-Management für den MittelstandSANDOBA//CMS - Content-Management für den Mittelstand

Übersichtlicher Administrationsbereich

Überzeugende Ergebnisse

Informationen zum CMS Contentpapst Pressemeldung zur Veröffentlichung von Contentpapst 2016.1

{cp:rights}

Der Tag "{cp:rights}" überprüft, ob ein Benutzer über ein bestimmtes Zugriffsrecht verfügt. Wenn dies der Fall sein sollte, dann wird der durch den Tag umschlossene Raum angezeigt. Hierzu muss zusätzlich der Name des Zugriffsrechtes bzw. ein Array mit Namen übergeben werden (letzteres bewirkt eine "UND"-Verknüpfung). "{cp:rights}" kann mit der Angabe "type" auch verschachtelt eingesetzt werden (zwei Ebenen). Eine "OR"-Verknüpfung ist durch das Hinzufügen von "connection="or"" möglich.

Anwendung:

{cp:rights name="options"} ... {/cp:rights}

Gibt "..." aus, wenn das Zugriffsrecht "options" vorhanden ist.

{cp:rights name[0]="article_edit" name[1]="article_delete"}...{/cp:rights}

Bei diesem Beispiel wird "..." ausgegeben, wenn sowohl das Zugriffsrecht "article_edit" als auch "article_delete" dem Benutzer zugeteilt sind. Die Namen der möglichen Zugriffsrechte entsprechen dabei dem "Internen Namen", welcher bei einem Zugriffsrecht in der Rechteverwaltung eingegeben wurde.

Weitere Einträge zu "Einsatz der {cp:tags}"

<< zurück zur Kategorie "Einsatz der {cp:tags}"

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/dokumentation/cms-infos/undx7bcprightsundx7d-248.html