Shop-Software CP::Shop - Eröffnen Sie Ihren eigenen Online-Shop!Shop-Software CP::Shop - Eröffnen Sie Ihren eigenen Online-Shop!

Spezialisten mit langjähriger Erfahrung

Schnelle Projektumsetzungen

sandoba.takeoff - Komplettpaket für Ihr Internetprojekt Kontakt mit sandoba.de aufnehmen

Einsatz der {cp:tags}

Die {cp:tags} werden zum Einbau dynamischer Seitenbestandteile in die Vorlagen genutzt. Mit Hilfe dieser Tags lassen sich beispielsweise einzelne Seiten mit einer Auflistung der News oder mit verschiedenen Werbemitteln versehen. Auch die Navigation kann in ihrer Art und Position unterschiedlich angeordnet werden. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Alle im System nutzbaren {cp:tags} werden in dieser Kategorie kurz erläutert, {cp:tags} und Container für bestimmte Module werden dagegen direkt in der entsprechenden Kategorie dieser Anleitung unterhalb von "Systemkomponenten / Module" beschrieben.

Weitere Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8

{cp:container module="friend"}

Im Unterschied zu {cp:friend}, kann mit diesem Modul ein komplettes Formular zur Weiterempfehlung der Webseite auf einer beliebigen Seite eingeblendet werden. Es werden Felder für den eigenen Namen sowie die Email-Adresse, Name/Email-Adresse des Freundes und ein Feld für die eigentliche Mitteilung angezeigt.

Durch den Containeraufruf können bereits einige Standard-Werte vorgegeben werden, welche dann beim Aufruf des Formulares angezeigt werden. Der Containeraufruf wird folgendermaßen angewendet:

{cp:container module="friend" from_name="ABSENDERNAME" from_email="ABSENDEREMAIL" to_name="EMPFÄNGERNAME" to_email="EMPFÄNGEREMAIL" content="TEXT" template="vorlage.htm" return="ergebnisseite.htm"}

Jede dieser Parameter im Containeraufruf ist optional (bis auf "module"}. Wenn keine Vorlage angegeben ist, dann wird zum Aufbau des Formulares die Vorlage "friend.htm" im aktuellen Vorlagen-Set verwendet. Ohne Angabe des Parameters "return" wird nach dem Versand der Email auf eine Seite mit einer Standardmeldung zurückgesprungen.

Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

{cp:container module="links"}

Einer der leistungsfähigsten Tags von Contentpapst. Er ermöglicht den freien Einsatz von Links aus der Datenbank auf der Webseite, unabhängig von der standardmäßigen Link-Ansicht aus "index.php?file=links". Der Tag {cp:container module="links"} besteht im Wesentlichen aus einer Reihe von Angaben, welche die Ordnung und Art der Ausgabe beeinflussen. {cp:container module="links"} enthält Angaben zu Kategorie, Anzahl/Begrenzung, Ordnung, sowie der Ordnungsrichtung:

start Links ab diesem Eintrag ausgeben
limit Anzahl der Links
category Links aus einer bestimmten Kategorie (bei allen Kategorien "-" einsetzen)
order Links ordnen (möglich sind "date", "hits", "number" und "title")
dir Aufsteigend ("asc") oder absteigend ("desc") ordnen
template Pfad zu einer Vorlage (andernfalls wird Standardvorlage genutzt)

Wenn Sie eine Begrenzung nach einer Kategorie vornehmen möchten, erhalten Sie die entsprechende Kategorienummer unter "Module > Links > Kategorie-Übersicht".

Anwendungsbeispiele:

{cp:container module="links" start="1" limit="1" category="-" order="date" dir="desc"}

Gibt den zuletzt auf der Webseite veröffentlichten Link aus. Es wird nicht nach Kategorien unterschieden.

{cp:container module="links" start="1" limit="5" category="1" order="title" dir="asc"}

Gibt die ersten fünf Links aus der Kategorie "1" aus. Geordnet wird alphabetisch in aufsteigender Reihenfolge.

Einsatz:

Der Tag {cp:container module="links"} wird vor allem innerhalb der Vorlagen für die Startseiten sowie für die Hauptseite eingesetzt. Jedoch kann dieser auch innerhalb von Artikeln genutzt werden. Denkbar wäre demnach z.B. das Anlegen einer neuen Artikel-Vorlage, welche dann mit Inhalten aus einem Artikel gefüllt wird, um beispielsweise eine Link-Übersicht zu generieren.

Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

{cp:container module="news" type="list"}

{cp:container module="news" type="list"} zeigt die Newskategorien zusammen mit einem Link zur Seite "News einschicken" an. Mit den Einstellungen unter "News > Modul-Einstellungen" können zusätzlich die Anzahl der News, die Anzeige der Kategoriebeschreibung sowie verschiedene Benachrichtigungsregeln beeinflusst werden.

Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

{cp:container module="news"}

Einer der leistungsfähigsten Tags von Contentpapst. Er ermöglicht den freien Einsatz von News aus der Datenbank auf der Webseite, unabhängig von der standardmäßigen News-Ansicht aus "index.php?file=news" (bzw. "news.html"). Der Tag {cp:container module="news"} besteht im Wesentlichen aus einer Reihe von Angaben, welche die Ordnung und Art der Ausgabe beeinflussen. {cp:container module="news"} enthält Angaben zu Kategorie, Anzahl/Begrenzung, Ordnung, sowie der Ordnungsrichtung:

start News ab diesem Eintrag ausgeben
limit Anzahl der News
category News aus einer bestimmten Kategorie (bei allen Kategorien "-" einsetzen)
order News ordnen (möglich sind "date", "number" und "title")
dir Aufsteigend ("asc") oder absteigend ("desc") ordnen

Wenn Sie eine Begrenzung nach einer Kategorie vornehmen möchten, erhalten Sie die entsprechende Kategorienummer unter "News-System > Kategorie-Übersicht".

Anwendungsbeispiele:

{cp:container module="news" start="1" limit="1" category="-" order="date" dir="desc"}

Gibt die zuletzt auf der Webseite veröffentlichte News aus. Es wird nicht nach Kategorien unterschieden.

{cp:container module="news" start="1" limit="5" category="1" order="title" dir="asc"}

Gibt die ersten fünf News aus der Kategorie "1" aus. Geordnet wird alphabetisch in aufsteigender Reihenfolge.

Einsatz:

Der Tag {cp:container module="news"} wird vor allem innerhalb der Vorlagen für die Startseiten sowie für die Hauptseite eingesetzt. Jedoch kann dieser auch innerhalb von Artikeln genutzt werden. Denkbar wäre demnach z.B. das Anlegen einer neuen Artikel-Vorlage, welche dann mit Inhalten aus einem Artikel gefüllt wird, um beispielsweise eine News-Übersicht zu generieren.

Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

{cp:container module="newsletter"}

Mit diesem Containeraufruf lässt sich auf der Webseite ein Block zur Newsletteranmeldung einblenden. Es sind dabei immer nur die unter "Newsletter > Modul-Einstellungen" freigeschalteten Felder sichtbar. Ein Auswahlfeld für den Newsletter wird erst eingeblendet, sobald mehr als ein Newsletter vorhanden und aktiviert ist.

Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

Weitere Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8

<< zurück zur Startseite der Dokumentation

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/dokumentation/kategorien/einsatz-der-cptags-6/3.html