Shop-Software CP::Shop - Eröffnen Sie Ihren eigenen Online-Shop!Shop-Software CP::Shop - Eröffnen Sie Ihren eigenen Online-Shop!
Informationen zur Shop-Software CP::Shop Pressemeldung zur Veröffentlichung von CP::Shop 2016.1

XML

Diese Funktionen ermöglichen die Interaktion mit XML-Inhalten bzw. -Dateien. Diese können eingelesen, zu Arrays verarbeitet und gespeichert werden. Um die Funktionen in Module einzubinden, muss die Datei "/functions/cp.xml.php" per "include()" oder "include_once()" eingebunden werden.

Weitere Seiten: 1 2 3 4

Beispiel 1

Dieses kurze Beispiel soll veranschaulichen, wie die XML-Funktionen von Contentpapst genutzt werden können. Zuerst wird eine vorhandene XML-Datei eingeladen.

Anschließend werden verschiedene Knoten hinzugefügt, entfernt und mit Inhalten gefüllt. Die bearbeitete Datei wird anschließend als XML-Datei neu gespeichert. Der Haupt-Knoten ist in diesem Fall "channel":

<?
// ...
// Contentpapst-Framework
// ...


include("functions/cp.xml.php");
$xml = new contentpapst_xml; $xml->open("text.xml");
$xml->add_node("channel/0/item/$a","options");
$xml->remove_node("channel/0/item/$a/link");
$xml->remove_content("channel/0/item/$a/title");
$xml->set_content("channel/0/item/description",$content);
$xml->save("test.xml","xml");

// ...
// Contentpapst-Framework
// ...

?>


Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

Beispiel 2 (RSS-/RDF-Import)

Um externe Inhalte im RSS-/RDF-Format auf der Webseite anzuzeigen, muss stets der Pfad zu einer Vorlage angegeben werden. In dieser Vorlage kann eine freie Formatierung der einzelnen Elemente vorgenommen werden. Es muss hier jedoch stets die Auflistung der Einträge mittels {cp:repeat} intakt bleiben:

<strong>{cp:xml:title}</strong><br/>
Beschreibung: {cp:xml:description}<br/>
Webseite: {cp:xml:link}<br/><br/>

{cp:repeat}
- <a href="{cp:xml:link}">{cp:xml:title}</a><br/>
{/cp:repeat}


Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

add_attribute()

Jeder Knoten einer XML-Datei kann zusätzlich zum eigentlichen Inhalt (d.h. weiteren Knoten oder einem String) weitere Informationen in Form von Attributen transportieren. Für jedes Attribut muss neben dem Namen und Inhalt des Attributes zusätzlich der Pfad zum gewünschten Knoten angegeben werden.

$xml->add_attribute("Shop/Produkte/Fussball","katnummer","1");
// fügt dem Knoten das Attribut katnummer="1" hinzu


Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

add_content()

Die Methode "add_content()" fügt einem Knoten weitere Daten hinzu. Sind bereits Daten vorhanden, so werden die neuen Daten angehängt. Der Funktion der Pfad zum genutzten Knoten und der neue Inhalt übergeben.

$xml->add_content("Katalog/Produkt/Contentpapst","CMS für den Mittelstand");


Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

add_node()

Sofern bereits eingelesene XML-Dateien als Array vorliegen, kann man diesen mit "add_node()" neue Knoten hinzufügen. Hierzu übergibt man der Method den Pfad zum neuen Knoten und den Namen des Knotens. D.h. soll ein Knoten auf der Ebene "Katalog > Produkt" angelegt werden mit dem Namen "Beschreibung", so wendet man die Funktion folgendermaßen an:

$xml->add_node("Katalog/Produkt","Beschreibung");


Kommentieren Kommentieren (0 Kommentare)

Weitere Seiten: 1 2 3 4

<< zurück zur Startseite der Dokumentation

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/dokumentation/kategorien/xml-32/