SANDOBA//CMS - Content-Management für den MittelstandSANDOBA//CMS - Content-Management für den Mittelstand

Übersichtlicher Administrationsbereich

Überzeugende Ergebnisse

Informationen zum CMS Contentpapst Pressemeldung zur Veröffentlichung von Contentpapst 2016.1

Informationen zur Funktionsweise von vanillaXML Webshop

vanillaXML Webshop basiert auf den Amazon Webservices (AWS). Diese Schnittstelle zu den Datenbanken von Amazon.com, Amazon.co.uk, Amazon.ca, Amazon.jp, Amazon.de und Amazon.fr existiert seit 2003 und ermöglicht einen Zugriff auf umfangreiche Produktinformationen, vergleichbar mit den Daten auf der Website von Amazon.

Schon seit einigen Jahren bietet Amazon über seine nationalen Websites Partnerprogramme an, die es den angemeldeten Partnern erlauben durch Provisionen (momentan bis zu 7,5%) an jedem vermittelten Kauf zu profitieren. Diese Partnerprogramme hatten auch durchaus einen großen Erfolgt und konnten Hundertausende von Webseiten-Betreiber überzeugen, Banner, Buttons und Infotexte zu Amazon zu verlinken.

Da die bei Amazon gelisteten Produkte jedoch ständig wechseln, die Informationen auf den Partnerseiten bisher aber statisch waren, konnte es oftmals dazu kommen, dass sich ein Kunde für ein Produkt interessiert, dieses aber bei Amazon nicht mehr zu finden war. Dies war für alle Seiten unvorteilhaft. Amazon gingen Verkäufe verloren, dem Partner Provisionen und der Besucher war unerfreut, dass er nicht die gewünschten Produktinformationen erhalten konnte.

Mit den Webservices ändert sich dies zukünftig. Alle Daten werden durch Amazon auf XML/SOAP-Basis zum Abruf bereitgestellt. Die angebotenen Informationen variieren dabei in Abhängigkeit von den übergebenen Parametern. D.h. eine Suche nach "Celine Dion" bringt natürlich andere Ergebnisse als nach "Tony Hawks". Ebenso lassen sich über die Webservices-Schnittstelle nicht nur Produktinformationen abfragen, sondern auch Informationen über Verkäufer, Produkte aus dem Marktplatz oder den Warenkorb selbst.

Die Vorteile gegenüber der bisherigen Vorgehensweise sind klar ersichtlich:

  • alle Informationen werden automatisch aktualisiert, es gibt keine alten Preise oder Produktangaben mehr auf der Website
  • Sie können aus über 20.000 Kategorien mit > 4 Millionen Produkten Ihr Angebot zusammenstellen und dies beliebig gestaltet ausgeben
  • Produktlinks erfolgen immer direkt (Warenkorb bzw. von Detailseiten), dadurch sind Sie für die höchsten Provisionen beim Verkauf des Produktes qualifiziert

Nun fehlt es nur noch an einer effizienten Lösung, die die Webservices-Schnittstelle intern mit den benötigten Daten bedient und alle Informationen in einer für den Benutzer sinnvollen Art und Weise aufbereitet. vanillaXML Webshop ist eine solche Lösung. Das System holt sich die Daten als XML ab, wandelt diese intern um und liefert an den Besucher die fertige Website aus.

Dabei können über (X)HTML-Vorlagen alle Ausgaben einfach angepasst werden. Einzelne Informationen wie Preise, der Produkttitel usw. können beliebig gestaltet und verschoben werden. Und um die Geschwindigkeit der Abfragen zu Erhöhen ist vanillaXML Webshop zusätzlich mit einem leistungsstarken Caching-System ausgestattet, welches bspw. Produktinformationen für einen Tag bzw. die von Amazon verbindlich festgelegte maximale Zeit in den Zwischenspeicher legt.


Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/produkte/affiliate-vanillaxml-webshop/funktionsweise/