Weitere Informationen zum Relaunch von Rostock.de
Weitere Informationen zum Relaunch von Rostock.de Weiter zu rostock.de

CMS-Modul: Medienbibliothek

Die Medienbibliothek gewährt Ihnen Zugriff auf die von Contentpapst genutzten Medien wie Grafiken oder Videos. Wie in der Dateiverwaltung navigieren Sie durch das Dateisystem und wählen die gewünschte Datei aus. Auf Linux/Unix-Systemen ist ein Wechsel der Zugriffsrechte einzelner Dateien möglich.

Allgemein

Die Navigation innerhalb der Medienbibliothek ist ähnlich der Navigation der Dateiverwaltung. Sie bewegen sich innerhalb der Verzeichnisstrukturen Ihre Webspaces, ausgehend vom Contentpapst-Stammverzeichnis. Es werden in der Medienbibliothek nur Dateien mit Endungen angezeigt, welche auf einen Dateiinhalt aus den Bereichen Bild, Video oder Sound schließen lassen (u.a. "gif", "mpeg", "avi", "swf", "mp3", "wav").

Mit einem Klick auf das jeweils eingeblendete Bild gelangt man zur Detailansicht. Bei Flash-Filmen ist ein Klick auf "Details" notwendig. In der Detailansicht sind Informationen über verschiedene Änderungs- und Erstellungsdaten der Datei, sowie deren Bild- und Dateigröße sichtbar.

Auf Linux-/Unix-Systemen können zusätzlich die Zugriffsrechte der Dateien geändert werden. Hierbei wird nach Rechten für Besitzer (owner), Gruppe (group) und Welt (all) unterschieden. Es existieren Lese- und Schreibrechte, sowie das Recht die Datei auszuführen. Weitere Informationen über den praktischen Einsatz von Unix-Dateirechten erhalten Sie von Ihrem Serveradministrator bzw. in Dokumentationen/Handbüchern zu Linux/Unix.

Mediendateien suchen

Sollten Sie einmal den Überblick über den Datenbestand verloren haben, können Sie die leistungsfähige Suchfunktion der Medienbibliothek einsetzen. Diese durchsucht ausgehend vom Contentpapst-Stammverzeichnis die Ordner bis in eine festgelegte Tiefe (voreingestellt sind 2 Ebenen). Es kann zwischen Groß-/Kleinschreibung unterschieden werden.

Als Suchbegriff kann neben einfachen Wörtern auch ein regulärer Ausdruck genutzt werden. Unter "regulären Ausdrücken" versteht man Abfragen, welche besondere Steuerzeichen zur Einschränkung der Suche beinhalten. So können Wildcards eingesetzt werden oder das gesuchte Wort muss am Anfang stehen...

Verwendung von Regulären Ausdrücken bei der Suche

* - Wildcard für beliebige Zeichen (z.B.: "c*s" trifft auch auf "cms" zu)
^ - Suchbegriff am Anfang des Dateinamens (z.B.: "^cms" trifft zu auf "cms_backup.gif" usw.)
$ - Suchbegriff am Ende des Dateinamens (z.B.: ".gif$" zeigt alle Dateien mit dieser Endung)
(n1|n2|n...) - Alle Möglichkeiten werden gematcht (z.B.: "cat(01|02)" trifft zu auf "cat01" und "cat02")
^...$ - Jede Datei mit genau "." Zeichen (hier z.B. drei Zeichen)
li.t - "." steht für ein beliebiges Zeichen (trifft hier z.B. für "list" zu)

Suche nach Audio- und Videodateien

Aufgrund der unterschiedlichen Player für Video- und Audiodateien werden diese in der Medienbibliothek nicht direkt angezeigt. An ihrer Stelle taucht eine Grafik auf, welche auf den Inhalt der Dateien hinweist. Erst in der Detailansicht lassen sich Video- und Audiodateien mit einem Klick auf die erwähnte Grafik betrachten. Es öffnet sich hierzu ein neues Fenster, in welchem die Datei ausgeführt wird. Je nach der lokal auf dem Rechner des Redakteurs installierten Software muss die Datei eventuell vorher heruntergeladen werden.

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/produkte/cms-contentpapst/module-medienbibliothek/