Shop-Software CP::Shop - Eröffnen Sie Ihren eigenen Online-Shop!Shop-Software CP::Shop - Eröffnen Sie Ihren eigenen Online-Shop!

Spezialisten mit langjähriger Erfahrung

Schnelle Projektumsetzungen

sandoba.takeoff - Komplettpaket für Ihr Internetprojekt Kontakt mit sandoba.de aufnehmen

CMS-Modul: Sicherung / Datenbank

Gerade bei größeren Portalen oder Websites mit sensiblen Daten ist es wichtig, regelmäßige Backups der Datenbank und der Dateien zu machen. Contentpapst liefert die passenden Funktionen gleich dazu. Updates für das System werden ebenfalls hier aufgespielt.

Anzeigen / Partiell anzeigen

Einblick in die Struktur der Datenbanktabellen erhalten Sie, indem Sie in der Tabellenauflistung die gewünschte Datenbanktabellen auswählen und dort auf "Anzeigen" bzw. "Partiell Anzeigen" klicken.

"Anzeigen" öffnet sofort ein neues Fenster, in welchem die die Datenbanktabelle in Spalten und Zeilen aufgeteilt dargestellt wird. Die Anzahl der Spalten ist dabei jeweils von der Struktur der Datenbanktabelle abhängig und kann unter Umständen seitliches Scollen erfordern. Unterhalb der ersten Zeile werden dann alle enthaltenen Datensätze aufgelistet.

Standardmäßig ist die Auflistung auf 20 Einträge pro Seite begrenzt, Sie können jedoch mit der bekannten Navigation auf weitere Seiten umschalten. Die Datensätze lassen sich auf Wunsch auch ordnen. Hierzu wählen Sie einen der fettgedruckten Spaltennamen an. Durch einen Klick auf "Zurück" schließen Sie das Fenster wieder.

"Partiell Anzeigen" erweitert die Abfragemöglichkeiten. Hier können Sie zunächst die Anzahl der Datensätze pro Seite sowie die Länge der Datensätze eingrenzen und bereits eine Sortierung nach einem Spaltennamen vornehmen. Mit einer Auswahl im Feld "Spaltenauswahl einschränken" kann die Auswahl auf bestimmte Spalten begrenzt werden.

Diese Funktionen erlauben dem erfahrenen Nutzer eine bessere Übersicht über die in der Datenbank enthaltenen Datensätzer. Es lässt sich durch diese Dastellung auch eine bessere Übersicht über die Verknüpfung der Tabellen untereinander und die Funktionsweise von Contentpapst erlangen.

Backup erzeugen

Die wichtigste Funktion des Sicherungs-Moduls ist natürlich die Backup-Funktion. Mit dieser lässt sich gezielt eine lokale Sicherung der in der Datenbank gespeicherten Datensätze durchführen.

Aufgelistet finden Sie im Modul die von Contentpapst genutzten Datenbanktabellen innerhalb der eingestellten Datenbank. Zu jeder Tabelle ist neben einigen (hier gesondert beschriebenen) Funktionen und der Anzahl der jeweiligen Datensätze eine Checkbox enthalten, mittels derer eine Tabelle ausgewählt werden kann. Ein Klick auf den Tabellennamen hat den gleichen Effekt. Alternativ kann man bei einem Backup der gesamten Datenbank auch alle Tabellen auf einmal markieren.

Wählen Sie nach der Auswahl der Tabellen die gewünschte Aktion aus. Möglich sind hierbei ein Backup der Datensätze (Daten), der Tabellen (Struktur) sowie ein komplettes Backup (Struktur/Daten). Sobald diese Wahl getroffen wurde, öffnet sich ein Fenster, welches zum Download der generierten Datei auffordert.


Tabellenauflistung

Detailansicht

Exportierte Excel-Datei

CSV-Datei exportieren

Die Inhalte von Datenbanktabellen können zur weiteren Verwendung in Excel und anderen Programmen in Form einer CSV-Datei exportiert werden. Hierzu wählen Sie die gewünschte Tabelle aus und gehen im Menü unter "Aktion auswählen" auf "Backup als CSV-Datei (einzeln)". Sie erhalten wie gewohnt die Aufforderung, die generierte Datei herunterzuladen.

Die Datensätze der Tabelle werden bei der Konvertierung automatisch so angeordnet, dass diese wie in der Online-Anzeige in Spalten/Zeilen getrennt sichtbar sind.

Datenbanken bearbeiten

Die Funktionen für die Verwaltung von Datenbanken sollten nur für den Administrator zugänglich sein, da hier bei unsachgemäßer Nutzung schnell ein Datenverlust auftreten kann. Diese Funktionen umfassen die Erstellung und Löschung von Datenbanken.

U.a. kann die Erstellung neuer Datenbanken sinnvoll sein, wenn zusätzliche Scripte/Systeme installiert werden sollen, jedoch nicht die aktuelle Datenbank dafür genutzt werden soll. Durch eine Löschung können Sie nicht mehr genutzte Datenbanken entfernen. Beachten Sie bitte, dass diese Funktionen von den Servereinstellungen abhängig sind und nicht jeder Hoster die Bearbeitung von Datenbanken erlaubt.

Größe der Datenbank / Tabellen

In der Auflistung ist für jede Tabelle neben der Anzahl der Einträge die jeweilige Größe angegeben. Diese errechnet sich aus dem von Struktur und Daten belegten Speicherplatz. Ganz am Ende der Auflistung ist die Größe aller von Contentpapst in der Datenbank platzierten Tabellen zu finden. Tabellen anderer Programme werden nicht mitgezählt. Diese Größenangaben entsprechen in etwa der Größe der generierten Backup-Datei, sofern Struktur und Daten ausgewählt wurden.

Löschen / Leeren

Zur Vorbereitung der Aufspielung eines Backup können Tabellen geleert werden. Hierbei werden alle enthaltenen Datensätze entfernt, die Tabellenstruktur bleibt jedoch erhalten. Wenn größere Änderungen erfolgen sollen, können Tabellen zusätzlich komplett gelöscht werden. Beide Funktionen können direkt in der Tabellenauflistung angewählt werden.

Datenbanktabellen optimieren

Gerade nach umfangreichen Updates, d.h. wenn viele Datensätze eingefügt bzw. gelöscht worden, ist es anzuraten, die betroffenen Tabellen zu optimieren. Dies bewirkt, dass entstandene Datenlücken geschlossen werden und ein Überhang von Daten abgebaut wird. Die Datenbank erlaubt nach einer Optimierung wieder schnellere Abfragen.

Updates aufspielen

Wenn Sie Daten im Format der von Ihnen genutzen Datenbank (standardmäßig MySQL) aufspielen wollen, nutzen Sie das Feld "Update aufspielen" im unteren Bereich des Sicherungs-Modules. Sollten Sie z.B. aus Contentpapst gelöschte Datensätze wiederherstellen wollen, so können frühere Backups in diesem Feld aufgespielt werden. Alternativ kann auch die Backup-Datei hochgeladen werden.

Wichtig: Lassen Sie derartige Updates nur von einem erfahrenen Nutzer durchführen. Unter Umständen riskieren Sie sonst einen Datenverlust, da neue Datensätze mit früheren Versionen (aus dem Backup) überschrieben werden könnten.

Hier finden Sie die eBusiness-/eCommerce-Spezialisten von sandoba.de:
https://www.sandoba.de/produkte/cms-contentpapst/module-sicherung/