Shop-Software CP::Shop - Eröffnen Sie Ihren eigenen Online-Shop!Shop-Software CP::Shop - Eröffnen Sie Ihren eigenen Online-Shop!

Spezialisten mit langjähriger Erfahrung

Schnelle Projektumsetzungen

sandoba.takeoff - Komplettpaket für Ihr Internetprojekt Kontakt mit sandoba.de aufnehmen

Hinweis zur Bestellung
Haben Sie Fragen zur Bestellung im Online-Shop? In den "Hilfen für die Bestellung" werden Ihre Fragen beantwortet. Auch der Support hilft Ihnen gerne weiter (Kontaktformular).


G8-Gute-Nacht-Camp setzt auf Contentpapst

Aktuelle Fragen und Antworten

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Fragen und Antworten zu den Produkten der sandoba.de medien agentur. Diese Seite wird regelmäßig um neue Einträge ergänzt, wenn bestimmte Fragestellungen häufiger auftreten.

Allgemein: Nach dem Update auf Version 2009.2 funktionieren (u.a.) die Formular-Überprüfungen auf der Webseite nicht mehr!? (15.10.2009)

Mit der Version 2009.2 von Contentpapst fand ein Wechsel auf die Javascript-Bibliothek jQuery statt. Diese bietet für das Frontend und den Administrationsbereich zahlreiche Möglichkeiten zur Optimierung der Usability (Live-Suche, dynamisches Nachladen bestimmter Bereiche, Tabs etc.). Mehr dazu erfahren Sie im Entwickler-Blog (siehe unten).

Damit z.B. die Formular-Validierung in den CP::Forms-Formularen mit jQuery erfolgen kann, muss diese Bibliothek auch in Ihr Vorlagenset eingebunden werden. Den Code dafür können Sie der Vorlage "main.htm" aus dem Vorlagenset "basic" bzw. "standard" entnehmen:

<script src="http://www.google.com/jsapi" type="text/javascript"></script>
<script type="text/javascript">
google.load("jquery", "1.4.0");
google.load("jqueryui", "1.7.2");
</script>
<script type="text/javascript">
var jsapi = $;
</script>

Diesen Code fügen Sie in der Vorlage "main.htm" Ihres Vorlagensets innerhalb des "<head>"-Bereiches ein. Anschließend muss die Seite im Browser neu geladen werden.

Beitrag im Entwickler-Blog zum Wechsel auf jQuery / jQuery UI

<< alle Fragen und Antworten anzeigen